Die Schirmherrin


Wir freuen uns, dass der CSR-Preis OWL von der Regierungspräsidentin im Regierungsbezirk Detmold, Marianne Thomann-Stahl, begleitet wird. Ostwestfalen-Lippe ist in Sachen Nachhaltigkeit und Corporate Social Responsibility schon heute mit an der Spitze. Für viele familiengeführte traditionsreiche Unternehmen, die unsere Region prägen, gehört soziale Verantwortung ganz selbstverständlich zu ihrer Unternehmenskultur und ist für sie kein Lippenbekenntnis. Dabei gilt für kleine und mittlere Unternehmen grundsätzlich das gleiche wie für den Großkonzern: Beide sind ein wichtiger Teil der sozialen Gemeinschaft. Sie tragen Verantwortung gegenüber ihren Mitarbeitern, den Kunden und der Umwelt. Unsere soziale Marktwirtschaft basiert auf Verantwortung. Es gibt zahlreiche Beispiele in Ostwestfalen-Lippe, die dies sehr eindrucksvoll belegen. So haben sich hier bereits in den 90er Jahren Wirtschaftsunternehmen aus unterschiedlichen Branchen in Bielefeld zusammengeschlossen und ihre Umweltschutzaktivitäten gebündelt. Ein weiterer Beleg für das hohe Engagement ist sicherlich die große Anzahl von Stiftungen, die von Unternehmen gegründet wurden. Seit Jahrhunderten sind Stiftungen der Ausdruck bürgerschaftlichen Engagements und prägen unser Sozialwesen entscheidend.Die Unternehmen in Ostwestfalen-Lippe sind sich ihrer sozialen und gesamtgesellschaftlichen Verantwortung also sehr bewusst. Dieses Engagement gilt es weiter zu verstärken. Der „CSR-Preis OWL“ unterstützt die Debatte um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen sehr positiv und trägt dazu bei, das Thema noch intensiver in der Öffentlichkeit zu diskutieren.“

Marianne Thomann-Stahl, Schirmherrin des CSR-Preis OWL

Die Jury

<strong>Dr. Christoph von der Heiden</strong>
Dr. Christoph von der Heiden
Dr. Christoph von der Heiden ist Geschäftsführer Industrie, Öffentlichkeitsarbeit und Volkswirtschaft bei der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld.
<strong>Moritz Lippa</strong>
Moritz Lippa
Moritz Lippa ist Initiator des CSR-Preises OWL und Bereichsleiter bei dem Netzwerk Lippe gGmbH.
<strong>Axel Martens</strong>
Axel Martens
Axel Martens ist Hauptgeschäftsführer der IHK Lippe zu Detmold und Vorstandsmitglied der Initiative für Beschäftigung OWL e. V.
<strong>Jürgen Müller</strong>
Jürgen Müller
Jürgen Müller ist Landrat des Kreises Herford.
<strong>Martina Möhring</strong>
Martina Möhring
Martina Möhring ist Leiterin der OstWestfalenLippe GmbH in Bielefeld.
<strong>Stephan Westerdick</strong>
Stephan Westerdick
Stephan Westerdick ist Geschäftsführer der Unirez Informations-Technologie GmbH in Detmold.
<strong> Prof. Dr. Natalie Bartholomäus  </strong>
Prof. Dr. Natalie Bartholomäus
Prof. Dr. Natalie Bartholomäus ist Professorin der Betriebswirtschaftslehre an der Fachhochschule Bielefeld
<strong>Anke Unger</strong>
Anke Unger
Anke Unger ist Gewerkschaftssekretärin beim DGB OWL und in ihrer Funktion unter anderem für die Presse-und Öffentlichkeitsarbeit, Arbeitsmarktpolitik und Strukturpolitik zuständig.