Projektbeschreibung

Kleine Maßnahmen, große Wirkung – CSR-Engagement im kleinen Unternehmen

Fakten
Name des Unternehmens: SC electronic service GmbH
Mitarbeiter: 37
Branche: Elektronikbranche
Unternehmensstandort: Herford
Handlungsfeld: Arbeitsplatz, Gemeinwesen, Umwelt

Mehrwerte des Engagements
Steigerung der Arbeitgeberattraktivität, Erhöhung der Mitarbeitermotivation, Reduktion des Ressourcenverbrauchs, Erschließung neuer Kundenmärkte durch interkulturelle Kompetenzen

Projektbeschreibung
Die im Jahr 2002 gegründete SC electronic service GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Elektronikfertigung sowohl für kleine Musterfertigungen, als auch für große Serienanfertigungen in verschiedensten Branchen.

SC electronic fördert die persönlichen Zielsetzung der Auszubildenden und Mitarbeiter durch eine aktive Personalpolitik: Im Bereich Arbeitsplatz bietet SC electronic seinen Mitarbeitern zinslose Mitarbeiterdarlehen und Gewinnbeteiligungen in Form von Sondergratifikationen. Darüber hinaus bietet das Unternehmen z. B. Müttern eine Ausbildung in Teilzeit an. Weiterhin werden über ein gemeinsames Frühstück der gesamten Belegschaft einmal im Monat Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiterinnen abgefragt und diskutiert.

Netzwerkarbeit ist für das Unternehmen ein wichtiger Baustein nicht nur in Hinblick auf Kundengewinnung. Um den Wirtschaftsstandort Herford nachhaltig zu fördern, beteiligt sich SC electronic in enger Kooperation mit Netzwerkpartnern bei vielen regionalen und überregionalen Projekten. Insbesondere ist das Unternehmen im Bereich Diversity sehr engagiert und organisierte zum Beispiel den ersten deutschen Diversity-Tag mit. Ebenso ist SC electronic Unterzeichner der Charta der Vielfalt und so wundert es nicht, dass sich auch die Belegschaft aus unterschiedlichen Nationen und Kulturen zusammensetzt. Neben dem Schwerpunkt Diversity bestehen enge Kooperationen mit Schulen und Berufsausbildungswerken, um Einblicke in die Arbeitswelt anhand von Betriebsbesichtigungen und praktischen Übungen in technischen Bereichen zu erhalten.

Im Bereich Umwelt- und Klimaschutz punktet SC electronic durch energieeffiziente Anlagen und Equipments. Der Betrieb führte 2012 ein Konzept zur Umweltentlastung und Energieeinsparung ein, um die Mitarbeiterinnen für einen bewussten Umgang mit natürlichen Ressourcen zu sensibilisieren. So nutzt SC electronic zur Ressourcen- und Umweltschonung bspw. ausschließlich energieeffiziente Anlagen und Maschinen sowie sparsame LED-Technologie in Bildschirmen oder automatisch abschaltende Druckersysteme. Das komplette Equipment für den täglichen Gebrauch ist an abschaltbaren Stromleisten angeschlossen, die bei Nichtbenutzung ausgeschaltet werden um den Standby-Verbrauch zu minimieren. Zur Reduktion des Papierverbrauchs findet jegliche interne Kommunikation auf elektronischem Weg statt. Als Verpackungsmaterial werden spezielle wieder verwendbare Transporttürme oder bereits verwendete Kartonagen von Zulieferern genutzt. Zur Verwertung der Lötzinn- und Leiterplattenreste werden ausschließlich zertifizierte Unternehmen beauftragt.

SC electronic zeigt eindrucksvoll auf, wie auch im kleinen Rahmen eine erfolgreiche CSR-Strategie umgesetzt werden kann. Die SC electronic service GmbH wurde für ihr gesellschaftliches Engagement 2013 mit dem ersten CSR-Preis OWL als Publikumspreisträger ausgezeichnet.

„Als Unternehmen tragen wir ein hohes Maß an Verantwortung für unsere Belegschaft. Diese Verantwortung ist stark geprägt von Sicherheit und Stabilität. Mit umweltentlastenden und innovativen Prozesse können wir gewährleisten, dass wir einen zukunfts- und sozialgerechten Betrieb führen und zeitgleich – im Rahmen des Machbaren – unseren gesellschaftlichen Beitrag am Gemeinwohl leisten. Eine andere Art ließe sich gar nicht mit unserer Unternehmensphilosophie vereinbaren.“, so Hilal Dinc, Personalleiterin bei der SC electronic service GmbH.

Kontakt

Hilal Dinc, Personalleiterin
Planckstraße 10
32052 Herford

05221-12251-0
hfd@sc-electronic.de