23. Mai 2013 // Zu jeder Preisverleihung gehört ein Pokal, eine Medaille oder ein Award. Und auch die Gewinner des CSR-Preis OWL dürfen sich über eine besondere Skultpur freuen. Die Figur zeigt das CSR-Preis OWL-Logo in dreidimensionaler Form, gefertigt aus Nussbaumholzresten. Die vier schwebenden Dreiecke stehen dabei jeweils für die vier Handlungsfelder von Corporate Social Responsibility (Gemeinwesen, Arbeitsplatz, Markt und Umwelt), das fünfte Dreieck – der Fuß der Skulptur – symbolisiert das Fundament für die erfolgreiche Umsetzung der Handlungsfelder, die Unternehmensführung und die Unternehmenskultur.

Die Gestaltung des „CSR-Preis OWL“-Award hat der Bielefelder Verein „Berufliche Ausbildung und Qualifizierung Jugendlicher und Erwachsener – Verein BAJ e.V.“ übernommen. Unser herzlicher Dank gilt Markus Schäfer-Willenborg, Geschäfsführer desVereins BAJ, sowie insbesondere Andreas Paulick, Tischlermeister beim Verein  BAJ, für die tolle Gestaltung der Skulptur.