Projektbeschreibung

Produktqualität und Mitarbeiter stehen im Zentrum


Fakten

Unternehmen: ELHA-MASCHINENBAU Liemke KG
Mitarbeiter: 235
Branche: Werkzeugmaschinenbau
Unternehmensstandort: Hövelhof
Handlungsfeld: Arbeitsplatz, Gemeinwesen, Umwelt, Markt

Mehrwerte des Engagements
Mitarbeitermotivation und -identifikation, Wissensaufbau, hohe Qualitätsstandards und damit Wettbewerbsvorteile, Energieeinsparung

Projektbeschreibung
ELHA-Maschinenbau zeigt ein breites gesellschaftliches Engagement, wobei der Einsatz für die Mitarbeitenden den Schwerpunkt bildet. Im Bereich Gesundheit führt ELHA regelmäßig Gesundheitstage durch und passt die Arbeitsplätze an die speziellen Bedürfnisse der Mitarbeiter (höhenverstellbare Schreibtische, rückenschonende Bürostühle) an. Zudem wird aktuell ein betriebliches Gesundheitsmanagement entwickelt und implementiert. Für Beschäftigte mit Familien bietet ELHA von flexiblen Arbeitszeiten und Pflegezeitmodellen, über die Unterstützung bei der Vater-Eltern-Zeit bis hin zur finanziellen Beteiligung an KiTa-Plätzen unterschiedliche Maßnahmen an. Im Bereich Aus- und Weiterbildung engagiert sich das Unternehmen unter anderem als Partner für das „Triale Ausbildungssystem“ im BANG Netzwerk Hövelhof betreut mit den eigenen Ausbildern im Trainingszentrum ca. 85 Auszubildende im Metall- und Elektrobereich für beteiligte Unternehmen.

Im Handlungsfeld Umwelt entwickelt ELHA energieeffiziente Maschinen, die bspw. komplett auf den Werkzeugwechsel zwischen einzelnen Bearbeitungsschritten verzichten und dadurch energieeffizient produzieren. Zugleich wird darüber das Verschleißpotential der Komponenten gesenkt. Zudem ist ELHA seit vielen Jahren nach der DIN EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001(Umweltmanagement), sowie im Automobilbereich nach VDA 6.4 zertifiziert. Im Verein deutscher Werkzeugmaschinenfabriken engagiert sich ELHA durch Unterstützung der Blue Competence Initiative im Bereich Energieeffizienz. Ziel der Initiative ist es, Nachhaltigkeit über den gesamten Produktionszyklus sicherzustellen.

Abseits des eigenen Unternehmens engagiert sich ELHA zudem in Kooperationen mit ortsansässigen Schulen und Kindergärten in unterschiedlichen Projekten (Gils Day, Schülerpraktika, Werkstatttage etc.). Darüber ist ELHA in der Betreuung und aktiven Unterstützung äthiopischer Hilfsprojekte im Einsatz.

„Nicht viel reden sondern machen! Das ist unsere Firmenphilosophie, mit der wir unseren gesellschaftlichen Beitrag leisten und seit 80 Jahre mit ELHA erfolgreich sind“, so Renate Worms, Personalleiterin bei ELHA.

Kontakt
Renate Worms, Personalleitung
Allee 16 und Otto-Hahn-Str. 27
33161 Hövelhof

05257-508-124
renate.worms@elha.de